FOOD : SMOOTHIE BOWL

31.1.17


Simple und einfach zuzubereiten aber trotzdem super lecker? So lieben wir das Frühstück oder? Ich habe ein bisschen das Gefühl, dass ich die allerletzte auf diesem Planeten bin, die eine Smoothie Bowl gegessen hat, aber irgendwie hab ich mir das viel komplizierter vorgestellt und um ehrlich zu sein: Das komplizierteste an der ganzen Sache ist das Auswaschen des Mixers nach dem Zubereiten haha. Also da ich jetzt einfach mal denke, dass ich mit meiner Annahme, die Einzige zu sein übertrieben habe und es vielleicht doch noch ein paar unter euch gibt, die sich noch nicht ran getraut haben, zeig ich euch heute das Rezept.

Zutaten: 

  • gefrorene Früchte: Erdbeeren, Brombeeren, tropische Früchte, Himbeeren, Blaubeeren, etc.
  • pflanzliche Milch, mein Liebling: Mandelmilch 
  • Toppings: Haferflocken, Chiasamen, Kokosraspeln, Nüsse, Schokolade, etc. 

Zubereitung: 

Die Zubereitung könnte nicht leichter sein. Zuerst packen wir die gefrorenen Früchte in einen Mixer. Wenn euer Mixer nicht der stärkste ist, solltet ihr die Früchte vielleicht ca. 15 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlfach nehmen, damit sie schon etwas auftauen können. Dann gebt ihr die Milch hinzu. Mengenangaben sind hier nicht wirklich wichtig, das geht nach Gefühl. Seid am Anfang lieber etwas vorsichtiger, denn es soll ja nicht zu flüssig sein. Dann ab mit der leckeren Creme aka Smoothie in eine Schüssel. Jetzt könnt ihr zwischen unzähligen Toppings wählen. Ob Haferflocken (mein Favorit), Chiasamen oder vielleicht auch frische Früchte: Da sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und jetzt: Mampf mampf, schnell in den Bauch!  

PS : Die süße Müsli-Schüssel gibt´s in der aktuellen "let´s stay home" Kollektion bei odernichtoderdoch :)

You Might Also Like

6 Comments

  1. Mmh... Wie lecker *_* Ich liebe Acai Bowls, mache in meine Smoothie Bowl darum immer noch ein wenig Acai Pulver rein :) Oder mit Ananas schmecken die auch echt richtig lecker :D<3
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, würde mich sehr über deine Teilnahme freuen! :)<3

    Hier der Link: http://julieluvely.blogspot.ch/2017/01/400-leser-blogvorstellung.html

    Alles Liebe Julie
    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ist wirklich sehr einfach und lecker, schöner Post! :)
    Deine Bilder sehen echt perfekt aus :)
    Liebste Grüße
    Jasmin
    https://littlethingsbyjasmin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Mh lecker!
    Ich liebe Smoothiebowls.

    Allerliebst, Marie Celine | http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie lecker! Ich mag Smoothiebowls auch echt gern und jetzt, wo ich deine tollen Bilder sehe, fällt mir auf, dass ich mir viel öfter mal eine machen sollte.. :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich super lecker an! Ich mache meine Smoothie Bowls immer mit gefrorenen Früchten, Bananen und etwas Wasser und natürlich auch mit Toppings oben drauf :)

    Liebste Grüße, Josi
    von josislittledreams.blospot.de

    AntwortenLöschen
  6. Yummm, sieht das lecker aus! Ich frühstücke auch am liebsten Smoothie Bowls am Morgen :)
    Ich lese deinen Blog wirklich unglaublich gerne, Liebes!

    Ganz liebe Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen

Thanks for your comment! I love reading and answering them.

Follower

FACEBOOK

INSTAGRAM